Gemeinsam Gesund
Online-Kongress 2022

10.-.16. Juni 2022

Josef Stellner
AUDIO -

Wenn dir das Interview gefallen hat,
informiere deine Freunde in den Sozialen Netzwerken.

Josef Stellner
Ökomanager, Mediator und landwirtschaftlicher Potentialentfalter
Thema des Interviews:
regional UND bio – das Konzept der Marktschwärmereien und die Begeisterung für das Regionale, seine Menschen und deren Potentiale.

Josef Stellner: Aufgewachsen auf einen Nebenerwerbsbauernhof, Betriebswirtschafts- und Volkswirtschaftsstudium, Leiter internationaler Projekte, Verwaltungsleiter und bis vor zwei Jahren Geschäftsführer eines namhaften Naturkost-Erzeugerbetriebes. Seine Begeisterung für das große Potential der Menschen und der Landschaft im Südosten Bayerns bewegt ihn, Projekte, Veranstaltungen und Wirtschaftskreisläufe mit dem Fokus Bio-Lebensmittel, Umweltschutz und Nachhaltigkeit direkt in der Region anzustoßen. Es ist ihm ein Herzensanliegen, gemeinsam mit anderen Pionieren, eine enkeltaugliche Zukunft mitzugestalten und dabei durchaus auch die Vorteile der Digitalisierung zu nutzen. In Mühldorf hat er die erste Marktschwärmerei eröffnet, eine aus Frankreich kommende Form der Direktvermarktung, die Erzeuger- und Verbraucherbedürfnisse in hohem Maße erfüllt. Bestellt und bezahlt wird per Internet. Einmal in der Woche begegnen die regionalen ErzeugerInnen und KundInnen einander persönlich zur Übergabe der Waren und zum gemeinsamen Austausch.
Des Weiteren bringt Josef Stellner als Betriebsleiter des Seminarhauses Schreinerhof bei Strober & Partner in Mühldorf an „einem Ort, wo Lernen Spass macht“ sowie als Mediator und Berater für Personal- und Organisationsentwicklung viel Kraftvolles in Bewegung.

"Es begeistert mich, Menschen in Verbindung zu bringen, ihre Potentiale zu wecken und Motivation zu schenken, Ideen und Visionen mit Mut in die Tat umzusetzen.“

Kontakt:
Webseite: www.stellner.eu
Mail - info@stellner.eu
Telefon - 08631 / 922971-0

1 Kommentar

  • Josef

    „Es begeistert mich, Menschen in Verbindung zu bringen, ihre Potentiale zu wecken und Motivation zu schenken, Ideen und Visionen mit Mut in die Tat umzusetzen.“ Ein begeisterndes Interview das den Landwirtinnen und Landwirten und uns allen Mut macht. Großes Danke!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert